Risiken und Chancen beim Copytrading

traden erfolgreich lernenSie möchten gerne mit dem Traden anfangen, trauen sich aber nicht so recht? Kein Problem – entscheiden Sie sich doch für das Copytrading. In diesem Fall vertrauen Sie Fachleuten und können von deren Erfahrung profitieren.

Das Prinzip vom Copytrading

Beim Copytrading übernehmen Sie die Aktionen anderer Trader. Das bedeutet, dass Sie exakt das gleiche Wertpapier kaufen oder verkaufen und zwar zur gleichen Zeit. Eine zeitversetzte Handlung könnte bereits ein anderes Ergebnis liefern.

Natürlich ist es jetzt nicht so, dass Sie einfach jedem Trader folgen sollten. Es muss sich um jemanden handeln, der seit Jahren erfolgreich ist. Aus diesem Grund stellt jede Brokersoftware die Möglichkeit zur Verfügung, sich umfangreich über jeden Trader informieren zu können. Hierzu zählt nicht nur der erzielte Gewinn, sondern alle Transaktionen, die er in letzter Zeit durchführte. Daran können Sie die Strategie des Händlers erkennen und entscheiden, ob Sie sich hierbei wohlfühlen oder doch einen anderen bevorzugen. Sicherlich ist es nicht einfach und vor allem zeitaufwändig, alle Händler im Detail zu betrachten. Aber diese Vorgehensweise lohnt sich. Zusätzlich können Sie sich im Internet über diverse Händler erkundigen. Wichtig ist nur, dass Sie kein unnötiges Risiko eingehen. Daher verlangen alle Broker, dass Sie sich mehreren Tradern anschließen und so automatisch das Risiko minimieren.

Eigenem Bauchgefühl vertrauen

Leider ist es so, dass kein Trader die berühmte Glaskugel besitzt. Daher kann sich auch ein Trader jederzeit täuschen und einen Fehlgriff landen. Für Sie bedeutet das, dass Sie auch mal Ihrem eigenen Bauchgefühl vertrauen sollten und nicht uneingeschränkt alle Aktionen übernehmen. Sinnvoll wäre es natürlich, wenn Sie wenigstens einen Grundstock an Kenntnissen besitzen würden, bevor Sie die erste Aktion starten. Wie kommen Sie an dieses Wissen heran? Zum Beispiel über einen Onlinekurs. Dort lernen Sie nicht nur die Fachbegriffe, sondern die gesamte Funktionsweise vom Traden und natürlich vom Copytrading. Dieses Wissen erleichtert auch die Suche nach dem perfekten Trader, den Sie kopieren möchten. Denn dann erkennen Sie sofort, ob er genauso denkt wie Sie und warum er wann welche Transaktion durchgeführt hat.

Die aktuellen Kurse erfahren Sie auf der Internetseite http://www.copytradingwiki.de/trading-kurse/

Was Sie noch beachten sollten

Jede Art von Traden bietet die Chance, Geld zu verdienen, birgt jedoch auch das Risiko in sich, Geld zu verlieren. Wenn Sie mit diesem Bewusstsein herangehen, dann fällt ein möglicher Verlust nicht mehr so schwer. Aber: Riskieren Sie nicht zu viel. Denn auch der beste Trader kann sich mal täuschen und unvorhergesehene Ereignisse beeinflussen immer die Kursentwicklung. Entscheiden Sie sich ebenfalls für eine Brokersoftware, die einen deutschen Support bietet und bei Problemen sofort erreichbar ist. Ferner sollten Sie die Gebühren im Detail betrachten. Hier bestehen erhebliche Unterschiede, die einen Gewinn minimieren können. Wenn Sie all dies beachten und langsam an die Sache herangehen, dann können auch Sie mit Copytrading Geld verdienen.